08.02.2020 09:17 |

Trotz der Temperaturen

Heimische Pisten für Ferien gesichert

Trotz der frühlingshaften Temperaturen im Tal zeigen sich Kärntens Skigebiete größtenteils zufrieden. Beschneiungsanlagen und nächtliche Minusgrade können das Skivergnügen vorerst noch sichern. Während einige Kärntner Pisten diese Woche sogar über Neuschnee-Zuwachs jubeln konnten, muss auf anderen einmal mehr auf Schneekanonen und Kunstschnee gesetzt werden.

„Durch den Schneefall Anfang Jänner konnten wir ausreichend Depots produzieren, somit ist der winterliche Betrieb bis April gewährleistet“, sagt Manuel Kapeller-Hopfgartner vom Skigebiet Gerlitzen. Auch andere Wintersportorte zeigen sich trotz der für Februar viel zu milden Temperaturen zufrieden. „Die Schneedecke in unseren Höhenlagen ist gut, wir blicken den Semesterferien positiv entgegen“, erklärt Sabine Peternell von den Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen.

Auf dem Katschberg und dem Nassfeld freute man sich diese Woche sogar über Neuschnee. „Wir haben momentan eine Schneedecke von einem Meter. Dazu der blitzblaue Himmel und die tollen Pisten“, heißt es seitens der Nassfeld-Touristiker. Selbst tiefer gelegene Gebiete sind für die Wintersportler gerüstet. „Durch die nächtlichen Minusgrade ist die Beschneiung der Pisten gut möglich. Zwar haben wir nur Kunstschnee, aber für diese Verhältnisse sind die Abfahrten top“, erläutert der Geschäftsführer der Skilifte auf der Simonhöhe.

Somit scheint das Kärntner Skivergnügen in den Semesterferien zumindest vorerst gesichert zu sein.

Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.