06.02.2020 10:30 |

Wilder Streit in Wien

Drohung mit Baseballschläger, Fuß überrollt

Wilde Szenen haben sich am Mittwochnachmittag im Wiener Bezirk Penzing abgespielt. Im Mittelpunkt stand ein 49 Jahre alter Autofahrer, der mit einer Fußgängerin sowie zwei weiteren betrunkenen Passanten in Streit geraten war. Im Zuge der Auseinandersetzung ging der Verdächtige aus Serbien zum Kofferraum seines Autos und holte einen Baseballschläger hervor, mit dem er seine Kontrahenten bedrohte.

Der Vorfall spielte sich am Nachmittag gegen 15 Uhr in der Waidhausenstraße ab. Nachdem ein Wort das andere ergeben hatte, griff der mutmaßliche Täter zu drastischeren Mitteln und holte aus seinem Kofferraum einen Baseballschläger hervor. Mit diesem bedrohte der Verdächtige seine Kontrahenten, den beiden alkoholisierten Passanten sollte es jedoch gelingen, den Mann zu entwaffnen.

Danach stieg der Verdächtige in sein Auto und wollte davonfahren, „im Zuge seiner anschließenden Flucht fuhr er einem der Männer noch über den Fuß“, berichtete Polizeisprecher Patrick Maierhofer am Donnerstag.

Der mutmaßliche Täter sei in der Folge von Beamten des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus wegen des Verdachts auf Körperverletzung angezeigt worden, hieß es. Der Baseballschläger wurde sichergestellt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.