Koch in Florida

Oberösterreichisches Bierhaus verzückt Miami

Vor 40 Jahren zog der Hausruckviertler Harald Neuweg aus, um als Koch in Florida sein Glück zu versuchen. Was perfekt gelang!

Miami, Florida – ein Mosaik aus verschiedenen Kulturen und das spiegelt sich auch in der Esskultur wider. Typisch kubanische Spezialitäten gehen abseits des US-Fast-Food einher mit Einflüssen der karibischen, aber auch asiatischen Küche. Und mittendrin verzaubert ein Oberösterreicher mit österreichischen Schmankerln: Harald Neuweg aus St. Agatha. Erst wirkt es ein bisschen skurril, wenn man sich bei 26 Grad unter Palmen seinem Bierhaus nähert und von Georg Danzers dialektgefärbter Stimme per Musikanlage begrüßt wird.

„Hab die Entscheidung für Miami nie bereut“
Doch spätestens im Lokal fühlt man sich sofort wie daheim. Was auch am sympathischen 61-Jährigen liegt, der seit nunmehr 40 Jahren die Gaumen der Amis verwöhnt. „Ich hätte auch Angebote aus Tokio und Sydney gehabt. Doch ich hab’ mich für Miami entschieden und es bis heute nie bereut“, so der Vater zweier erwachsener Kinder. Kein Wunder: Seine Oktoberfeste mit Tausenden Besuchern sind längst legendär und nicht nur wenn der Chef montags selbst in der Küche steht, und etwa mit Tafelspitz und Gulasch aufwartet, ist sein Restaurant gut gefüllt. Trotz seines gelebten Traums hat er seine Heimat aber nie vergessen. „Ich bin zweimal im Jahr in St. Agatha, hab’ mir jetzt sogar ein Grundstück gekauft, um ein Haus zu bauen“, so Neuweg. Im August will er übrigens auch nach Linz kommen. „Da schau’ ich mir das ,Krone‘-Fest an!“

Mario Ruhmanseder
Mario Ruhmanseder
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.