28.01.2020 11:43 |

Ab Ostern

Tobias Pötzelsberger wird neuer „ZiB 1“-Moderator

Tobias Pötzelsberger wird „Zeit im Bild 1“-Moderator. Er wechselt ab Ostern ins Moderatorenteam der „ZiB“ um 19.30 Uhr, die ab dann mit einem weiterentwickelten Erscheinungsbild und zusätzlichen inhaltlichen Schwerpunkten ausgestrahlt werden soll, wie der ORF am Dienstag mitteilte.

Pötzelsberger ersetzt Johannes Marlovits, der künftig „redaktionelle Verantwortung im Zuge der neustrukturierten TV-Information übernehmen“ werde, hieß es in der Aussendung. Der 36-jährige Pötzelsberger wird gemeinsam mit Susanne Höggerl durch die erneuerte „ZiB 1“-Sendung führen. Das alternierend moderierende „Zeit im Bild“-Duo bilden weiterhin Nadja Bernhard und Tarek Leitner.

„2020 planen wir die Weiterentwicklung der meistgesehenen Nachrichtensendung des Landes. Als markantes Zeichen dieser Neuerungen wird Tobias Pötzelsberger und damit der ,Journalist des Jahres‘ in das Moderationsteam wechseln, womit wir einem großen Wunsch unseres Publikums entsprechen“, sagte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz. Die Auszeichnung „Journalist des Jahres“ wird Pötzelsberger am Dienstagabend vom Branchenmagazin „Der Österreichische Journalist“ verliehen.

„Mit dem Schwung des Info-Jahres 2019 entwickeln wir die ,Zeit im Bild‘ weiter, inhaltlich, aber auch personell“, so ORF-2-Channelmanager Alexander Hofer. Der Wechsel von Pötzelsberger in die Hauptnachrichten sei „ein logischer Schritt“. Seit Oktober 2018 berichtet Pötzelsberger für die „Zeit im Bild“. Derzeit gehört er zum Moderatorenteam der Früh-„ZiBs“ rund um „Guten Morgen Österreich“ bzw. der „ZiB“ um 13 Uhr.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.