27.01.2020 08:18 |

„Magische Beziehung“

Aniston provoziert Jolie mit Schwärmerei über Pitt

Es soll Angelina Jolie völlig kalt lassen, dass Brad Pitt und seine Ex-Ex-Frau wieder ein enges Verhältnis haben. Nur dass Jennifer Aniston sich damit anscheinend nicht abfinden will. Laut eines Berichts bei „RadarOnline“ soll sie Angie mit Statements provozieren, die unter anderem ihre neue Beziehung zu Brad als „magisch“ anpreisen.

„Sie gibt damit an, dass Brad jetzt sehr viel glücklicher ist, seitdem er aus Angies Klauen entkommen ist. Und dass sie - Jen - diejenige war, die ihn darin bekräftigt hat, sich von seinen Fesseln zu befreien“, verriet ein Insider der Promi-Seite.

Und nicht nur das: Pitt soll Aniston „Horrorstorys aus seinen dunkelsten Zeiten mit Jolie“ anvertraut haben, die diese ihren eigenen Freunden weitererzählt haben soll. Der Insider weiter: „Sie versucht damit, Angies Namen durch den Schmutz zu ziehen.“

Zitat Icon

Jennifer Aniston fühlt sich jetzt als Siegerin in ihrem Privat-Duell gegen Jolie - und sie will sichergehen, dass ihre Rivalin das mitbekommt.

Ein Insider

Aniston selbst soll seit ihrer Begegnung mit Brad hinter der Bühne bei den SAG Awards „auf Wolke 7“ schweben. Der Insider: „Sie fühlt sich jetzt als Siegerin in ihrem Privat-Duell gegen Jolie - und sie will sichergehen, dass ihre Rivalin das mitbekommt.“

Glücklich machte Aniston dagegen Fans ihrer Kultserie „Friends“. Ihre gute Freundin Ellen DeGeneres hatte sie in ihrer Show dazu überredet, in dem Nachbau des „Central Perk Cafés“ auf dem Filmstudiogelände von Warner Bros Touristen zu überraschen. Das tat die „Friends“-Beauty, indem sie plötzlich mit einer Kaffeekanne hinter den zuerst geschockten Besuchern erschien. Eine Frau glaubte zuerst an einen „Hollywood-Trick“ und dass Aniston ein Double sei: „Bist du es wirklich, bist du echt?“ Worauf Jen lachend „Ja, ich lebe hier“ antwortete.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.