22.01.2020 13:28 |

Kein Fan

Prinz Harry will Netflix-Hit „The Crown“ stoppen

Prinz Harry ist gemeinsam mit seiner Frau Meghan und seinem Sohn Archie nicht nur aus dem Königshaus ausgestiegen, sondern hat auch keine Lust darauf, dass diese Geschichte jemals verfilmt wird. Zumindest nicht von den Machern von „The Crown“. „Ich werde ,The Crown‘ stoppen, bevor sie mit mir anfangen“, soll der Prinz geschworen haben.

Der 35-Jährige soll wenig von der Netflix-Serie halten, in der das Leben seiner Großmutter Queen Elizabeth - als junge Frau von Claire Foy und jetzt von Olivia Coleman gespielt - fiktionalisiert und ausgeschmückt nacherzählt wird. Und nicht nur ihres, sondern das der ganzen Royal Family. So wird Harrys Mutter Prinzessin Diana ab der vierten Staffel, die derzeit gedreht wird, vorkommen. Gespielt wird Diana von der jungen Schauspielerin Emma Corrin. 

Kein Fan
Prinz Harry äußerte seinen Plan gegenüber der Biografin Angela Levin, die ihn zum Interview getroffen hatte. In der Sendung „BBC Breakfast“ erzählte sie, dass Harry sie bei der ersten Begegnung gefragt habe, ob sie „The Crown“ anschaue. Sie gestand, dass sie noch keine Folge gesehen hatte, was ihr sogar peinlich war.

Dann habe Harry gesagt: „Ich werde sicherstellen, ,The Crown‘ zu stoppen, bevor sie mit mir anfangen.“

Die Serie ist eine der beliebtesten Produktionen des Streamingdienstes. Seit dem Start 2016 haben 73 Millionen Haushalte weltweit sie gesehen und es heißt, mit jeder Staffel wird die Royal-Saga beliebter.

Zusammenarbeit mit Netflix?
Dabei könnte er ja jetzt sogar mitreden. Es heißt nämlich schon seit Tagen, dass Netflix unbedingt mit dem Herzog und der Herzogin von Sussex ein Projekt realisieren will und bereits Kontakt aufgenommen hat. Angeblich will das Paar eine Filmproduktionsfirma für Dokumentarfilme zu den Themen mentale Gesundheit und Umweltschutz gründen und mit dem US-Streaminganbieter zusammenarbeiten. 

Nach dem „Megxit“ war auf Twitter vielfach gewitzelt worden, dass Herzogin Meghan sich als ehemalige Schauspielerin jetzt, nachdem sie kein Mitglied des Königshofs mehr ist, ja selbst spielen könnte. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.