Glasner schlägt zu

Salzburgs „Bad Boy“ wechselt nach Deutschland

Nächster Abgang bei Meister Salzburg! Wie erwartet kehrt Innenverteidiger Marin Pongracic den Mozartstädtern den Rücken und heuert beim deutschen Bundesligisten VfL Wolfsburg an.

Dort trifft er mit Xaver Schlager auf einen Altbekannten aus seiner Bullen-Zeit sowie auf Trainer Oliver Glasner. Der 22-Jährige unterzeichnete bei den Wölfen dem Vernehmen nach einen Vertrag bis Sommer 2024 und bringt Salzburg eine Direktablöse von rund zehn Millionen Euro sowie erfolgsabhängige Zusatzzahlungen.

Im Herbst kam Pongracic, der in Salzburg immer wieder mit Disziplinproblemen für Unruhe sorgte, unter Trainer Jesse Marsch nur auf sieben Pflichtspieleinsätze. Deshalb ergriff der Deutsch-Kroate die Flucht nach Deutschland.

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.