13.01.2020 15:10 |

Jungunternehmer

Kleiner Kredit, große Wirkung!

Der Traum zur Selbstständigkeit scheitert oft an der Finanzierung. Die UniCredit Bank Austria will das ändern und fördert mit ihrem neuen Mikrokredit besonders die Gründung und Entwicklung von heimischen Kleinstunternehmen. Die Konditorin Dilan Ulutas und die Designerin Julia Skergeth sind zwei erste Erfolgsbeispiele.

„Meine Schoko-Bananen-Torte ist derzeit am gefragtesten. Ich backe sie nach meinem ganz persönlichen Rezept“, freut sich Dilan Ulutas. Im November des Vorjahres hat sich die gebürtige Wienerin ihren Traum erfüllt und eine eigene kleine Konditorei - die Liberté Cake Boutique - im Bezirk Favoriten eröffnet. Ihr Geschäft steht auf zwei Standbeinen: Einerseits der Verkauf von Desserts, Snacks und Kaffee im Lokal, andererseits bäckt sie Torten auf Bestellung, etwa für Geburtstage oder Hochzeiten.

„Unternehmerin zu sein ist ziemlich neu für mich. Aber ich werde von Tag zu Tag besser, verfeinere meine Rezepturen und laufend kommen neue Kunden zu mir“, ist Ulutas mit ihrem Start in die Selbstständigkeit überaus zufrieden. Möglich gemacht hat die erfolgreiche Gründung ein vergünstigter Bank Austria Mikrokredit mit Haftung der Wiener Kreditbürgschafts- und Beteiligungsbank. „Das hat mir sehr geholfen, da ich nicht so viel Eigenkapital hatte und sonst mein Lokal nicht hätte eröffnen können.“

Zwei Jungunternehmerinnen starten mit Mikrokredit der Bank Austria durch
Mikrokredite sind ein Schwerpunkt im Social Impact Banking der Bank Austria, das im Vorjahr in Österreich gestartet ist. Ziel ist, sowohl einen möglichst breiten gesellschaftlichen Nutzen als auch nachhaltige wirtschaftliche Erträge zu erzielen. Mehr als Bankberatung Zusätzlich zur Finanzierung werden die Mikrokreditnehmer intensiv mit betriebswirtschaftlichem Know-how unterstützt, das weit über die normale Bankberatung hinausgeht.

So half das StarterCenter der Bank Austria Frau Ulutas bei der Erstellung ihres Business- und Finanzplans. Von den Mikrokrediten sollen aber nicht nur Gründer profitieren, sondern auch bestehende Unternehmen. So wie jenes der 28jährigen Designerin Julia Skergeth (julia-skergeth.com). Die Oberösterreicherin machte sich 2016 selbstständig und verkauft ihre Produkte unter der Design-Marke „JS by Julia Skergeth“.

Ihre hochwertigen Handtaschen werden in Österreich bzw. Europa produziert und sind bereits in Shops in Wien, London oder auch Los Angeles erhältlich. Um weiter wachsen zu können, nutzt sie jetzt die Vorteile des Bank Austria Mikrokredits: „Wir planen ein großes Projekt, wo es um Innovation, nachhaltige Materialien und Weiterentwicklung des Unternehmens geht, auch unterstützt durch die Wiener Wirtschaftsagentur.

Dafür müssen wir hohe Kosten vorab decken und brauchen einen neuen Mitarbeiter“, so Skergeth, für die das Thema Kredit noch Neuland ist: „Deshalb bin ich sehr froh, eine engagierte Bankberaterin zu haben, die mich dabei begleitet.“

Mit dem Mikrokredit unterstützt die Bank Austria Kleinstunternehmen (weniger als zehn Mitarbeiter, unter drei Millionen Euro Umsatz) bei Neugründung oder Expansion mit günstigen Krediten bis zu 25.000 Euro und max. fünf Jahren Laufzeit. Darüber hinaus erhält man auch Wirtschafts-Know-how vermittelt und ist in ein Mentoren-Netzwerk eingebunden. Mehr Infos im Internet unter mikrokredit.bankaustria.at.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.