01.07.2010 11:23 |

Tourismus boomt

Festspiele sorgen für "sehr gute" Buchungslage

Im Burgenland feiern in zwei Wochen die Opernfestspiele in St. Margarethen und die Seefestspiele in Mörbisch Premiere. Danach folgen den ganzen Juli und August über zahlreiche Vorstellungen, von dem auch der Tourismus profitiert. Mit Beginn der Sommerfestspiele habe man eine gute Auslastung, hieß es von Burgenland Tourismus.

Für die traditionell wichtigsten Monate Juli und August sei die Buchungslage nach bisherigen Rückmeldungen der Betriebe "sehr gut", sagte Direktor Mario Baier.

Jährlich 700.000 Festspiel-Fans
Mozarts "Zauberflöte" und Lehars "Zarewitsch" verzaubern ab Mitte Juli beinahe täglich die Klassikfans. Aber nicht nur diese, sondern alle anderen Kultureinrichtungen melden derzeit einen "hervorragenden" Stand bei den Kartenreservierungen, so Baier. "Das hervorragende Festspielangebot lockt Jahr für Jahr immerhin mehr als 700.000 Gäste ins Burgenland."

Auch Thermen mit Buchungslage zufrieden
Über eine gute Buchungslage freuen sich auch die Thermen des Landes. Diese werden nicht nur in der kühleren Jahreszeit, sondern auch im Sommer gut besucht, verriet Ulrike Tschach-Sauerzopf, Marketingzuständige beim Burgenland Tourismus.

Aber nicht nur die Thermen und die vielschichtigen und gut besuchten Kulturveranstaltungen würden den Sommertourismus beleben, ist der Tourismus-Direktor überzeugt. "Ich bin sehr zuversichtlich, dass unser attraktives Rad- und Wassersportangebot dem Burgenland auch heuer wieder viele zusätzliche Gäste bescheren wird."

Kurzfristige Reservierungen liegen im Trend
Generell gehe man derzeit von einem leichten Plus gegenüber dem Vorjahr aus. Das hänge aber "sehr stark vom Wetter ab", sagte Tschach-Sauerzopf. Ein langanhaltender Regen oder ein Hochwasser könne viele Gäste davon abhalten, dem Burgenland einen Besuch abzustatten. Denn der Trend zeichne sich wie auch schon in den Osterferien in Richtung kurzfristige Reservierungen und Buchungen ab. "Sofern wir keine Schlechtwetterfront bekommen, ist die Lage zufriedenstellend", hieß es weiter.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-0° / 4°
stark bewölkt
5° / 12°
bedeckt
-2° / 4°
stark bewölkt
3° / 10°
stark bewölkt