09.01.2020 16:23 |

Auf gesperrter Strecke

Zwei Skifahrer von Pistenraupe erfasst - verletzt

Zwei Skifahrer im Alter von 36 und 40 Jahren sind am Mittwoch auf einer gesperrten Skipiste des Skigebiets Silvretta Montafon in Vorarlberg von einer Pistenraupe erfasst worden. Während der 40-Jährige mit Prellungen davongekommen sein dürfte, erlitt der 36-Jährige schwerste Verletzungen. Er wurde mit dem Helikopter ins LKH Feldkirch geflogen.

Die beiden Skitouristen aus Deutschland fuhren kurz nach 15 Uhr die Piste 20c ab, obwohl diese für Präparierungsarbeiten gesperrt worden war. Sie bremsten hinter einer von drei Pistenraupen ab, die mit eingeschalteten orangen Dachleuchten und Pieps-Warnton rückwärts fuhr. In weiterer Folge wurden die Wintersportler von dem Pistengerät erfasst. Der 40-Jährige lehnte eine ärztliche Behandlung trotz der Prellungen ab, der geschockte Fahrer der Pistenraupe musste ebenfalls betreut werden.

Laut Exekutive entsprach die Absperrung der Piste den Vorschriften. Auf die Sperre wiesen sowohl zwei Schilder auf Höhe der Talstation Grandau als auch entsprechende Verlautbarungen auf den Informationstafeln des Skigebiets hin.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.