Leser zeigen Herz

Rentnerin Irmgard aus Linz strickt für Obdachlose

Seit zwei Jahren strickt die Linzer Rentnerin Irmgard Richter (76) für Obdachlose Schals, Pudelhauben, Socken und Schlafunterlagen.

Irmgard Richter ist selbst herzkrank, aber sie macht sich vor allem Sorgen um Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Vor zwei Jahren kam die 76-jährige Linzerin auf die Idee, warme Kleidung und Schlafunterlagen für Obdachlose zu stricken.

Brief an Bürgermeister
Doch sie hatte nur wenig Wolle und schrieb deshalb an Bürgermeister Klaus Luger einen Bittbrief. „Ihm hat die Idee sofort gefallen - er hat mir Wolle geschickt“, sagt die Rentnerin. Als sie eine Bananenschachtel voll mit bunten Hauben, Socken, Handschuhen und Schlafunterlagen hatte, holte Luger diese persönlich ab und übergab sie dem Sozialverein B 37. Im vergangenen November konnte Richter dem Stadtchef dann insgesamt sogar sieben Schachteln mit Strickwaren mitgeben. „Mittlerweile gibt es noch vier ältere Damen, die mir beim Stricken helfen“, so die 76-Jährige, die unermüdlich weiterstrickt.

Jürgen Pachner, Kronen Zeitung

Die „Krone“ sagt Danke!
Jetzt mitmachen und Urlaub gewinnen! Denn wir zeichnen Menschlichkeit im Alltag aus. Wer war besonders hilfsbereit? Wer hat sich durch eine vielleicht noch so kleine Tat positiv hervorgetan? So funktioniert unsere Aktion: Nominieren Sie eine Person (Name, Anschrift, Telefonnummer von Absender wie auch - nach Zustimmung - der nominierten Person sind Voraussetzung für die Teilnahme) bitte an die folgende E-Mail-Adresse:
leserzeigenherz.oberösterreich@kronenzeitung.at

Jetzt online mitmachen und Teilnahmebedingungen unter: www.krone.at/herz. Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender limitiere Häferln der „Krone“ im Herz-Design sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt zum Finale ein Wohlfühl-Urlaub „Echt steirisch“ in der Heiltherme Bad Waltersdorf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.