21.12.2019 13:55 |

Berührendes Video

Krebspatient singt mit Krankenschwester Duett

Die Weihnachtszeit im Krankenhaus verbringen zu müssen, ist nicht leicht zu verkraften. Um ihren Patienten Penn Pennington, der an Krebs leidet, ein wenig aufzumuntern, stimmte eine Krankenschwester gemeinsam mit dem Mann in einem Spital im US-Bundesstaat Tennessee ein Weihnachtslied an. Das Video des Gänsehautmoments geht nun um die Welt - und sorgt für zahlreiche feuchte Augen.

Als Alex Collazo, Krankenschwester im Sarah Cannon Cancer Center in Nashville, bemerkte, dass ihr Patient aufgrund der Chemotherapie zunehmend an Lebensfreude verlor, nahm sie kurzerhand ihre Gitarre mit ins Spital. Sie wusste, dass der 67-Jährige schon seit den 1980er-Jahren als Gitarrist durch diverse Nashville-Bars getingelt war und ihn Musik definitiv aufheitern würde.

„O Holy Night“
Und die 24-Jährige sollte recht behalten. Gemeinsam mit ihrem Patienten sang Collazo den Weihnachtsklassiker „O Holy Night“ von Mariah Carey. Der emotionale Moment sollte aber nicht nur die beiden selbst berühren. Die Tochter des 67-Jährigen filmte die herzergreifenden Szenen mit und veröffentlichte das Video am vergangenen Sonntag auf ihrer Facebook-Seite.

Seither wurde der Clip über 9000-mal geteilt. Hunderte User kommentierten den Beitrag und feierten die beiden Talente. „Wunderschön. Wir brauchen mehr Musik in Spitälern“, so ein ergriffener User. Viele hoffen auf eine baldige Genesung des Patienten. „Ich bete, dass ihr beide ein Weihnachtswunder erlebt“, lautet einer der zahlreichen Wünsche.

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.