12.12.2019 10:03 |

Herzogin Kate

Strahlender Auftritt mit funkelnder Tiara

Herzogin Kate war der strahlende Mittelpunkt des diesjährigen Diplomatenempfangs der Queen im Buckingham Palast am Mittwochabend. Mit ihrer funkelnden Tiara und ihrem nachtblauen Samtkleid zog sie nicht nur die Blicke ihres Ehemann Prinz William auf sich. 

Die „Cambridge Lover‘s Knot Tiara“ hat für die 37-Jährige dreifache Mutter und ihren Mann ein besondere Bedeutung. Sie galt als Lieblings-Tiara von Prinz Williams Mutter Prinzessin Diana und mit ihr zeigt Kate immer wieder ihre Verbundenheit zu der Verstorbenen. 

Entwurf von Queen Mary
Die Tiara wurde 1914 von den königlichen Juwelieren Garrard nach einem persönlichem Entwurf von Queen Mary aus Perlen und Diamanten hergestellt, die sich bereits im Besitz ihrer Familie befanden. Es war eine Kopie einer Tiara von ihrer Großmutter, Prinzessin Augusta von Hessen, die 1818 den ersten Herzog von Cambridge, den siebten Sohn von König George III., heiratete.

In ihrem Testament überließ Queen Mary die Tiara Königin Elizabeth, die sie häufig trug. 1981 gab diese die Tiara an Prinzessin Diana als Hochzeitsgeschenk weiter. Nach deren Scheidung von Prinz Charles ging sie aber zurück an das Königshaus. Nun ziert das funkelnde Schmuckstück immer wieder Herzogin Kate. 

Doch nicht nur ihre Tiara, auch ihr  dunkelblaues Samtkleid war ein richtiger Hingucker. Den  V-Ausschnitt der Alexander-McQueen-Robte betonte Kate mit dem glitzernden „Nizam of Hyderabad“-Collier. Einer Leihgabe der Queen, die das wertwolle Stück 1947 zu ihrer Hochzeit geschenkt bekam. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.