06.12.2019 12:55 |

Die „Krone“ sagt Danke

Tierfreundin mit großem Herz

Vom Spatz bis zur Katze, vom Hund bis zum Igel: Die Salzburgerin Natascha Pogacnik rettet seit Jahren immer wieder Tiere in Not.

Sie liebt und umsorgt nicht nur ihre Familie, Freunde und Nachbarn, sondern auch viele Findlinge aus dem Tierreich. So kümmerte sich Natascha Pogacnik schon um sieben Katzen, die großteils als Notfälle der Reihe nach bei ihr Unterschlupf fanden. Wie zuletzt Kater Garfield, der aus einer verwahrlosten Wohnung herausgeholt wurde. Er ist genau beim richtigen Frauchen gelandet. Neben Futter, Leckerli, einem Kratzbaum und einem eigenen Körbchen wird er auch mit Streicheleinheiten verwöhnt. Kein Wunder dass er sich rasch eingelebt hat. Daneben wird Hund Zeus liebevoll betreut. Von den Vögeln und Igeln, die die Salzburgerin wieder gesund pflegte ist da noch keine Rede. „Ich liebe Tiere und kann nicht sehen, wie eines leidet“, so die 46-Jährige.

Die „Krone“ sagt Danke!

Leser zeigen Herz. Wir zeichnen Menschlichkeit aus und sagen Dankeschön. Wer zeigte Hilfsbereitschaft im Alltag? Mitmachen: Nominieren Sie Ihren Kandidaten (Name, Anschrift, Telefonnummer sowohl von Absender wie auch - nach deren Zustimmung - der Nominierten sind Voraussetzung für die Teilnahme) per Mail an: leserzeigenherz.salzburg@kronenzeitung.at

Online mitmachen und Teilnahmebedingungen unter: www.krone.at/herz

Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender Häferl der „Krone“ sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt ein Urlaub „Echt Steirisch“ (5 Nächte) für 2 Personen oder 1 von 4 Urlauben (3 Nächte) für je zwei Personen inkl. Halbpension im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.