28.11.2019 13:13 |

Im „Krone“-Keller

Konsel: „In Rom muss ich fürs Essen nicht zahlen“

Für viele ist er noch immer der „Panther aus Hütteldorf“: Ex-Rapid-Tormann und „Krone“-Sportanalytiker Michael Konsel wanderte diesmal vom Sport-Studio ein paar Stockwerke hinunter in den Keller, um Max Schmiedl im „Stiegenhaus West“ einen Besuch abzustatten. Im Gespräch ging es allen voran um den Herzensverein der beiden: den SK Rapid Wien. Dabei schwelgten die zwei in Erinnerungen an sportlich bessere Zeiten und diskutierten die aktuelle Situation bei den Grün-Weißen. Außerdem erzählt der „Panther“ von seiner Zeit beim AS Rom und warum er dort nach wie vor nicht fürs Essen bezahlen muss. Die ganze Folge sehen Sie im Video oben (sie wurde bereits im Juni 2019 aufgezeichnet).

Es waren schon jede Menge hochkarätige Gäste im Keller der „Krone“ zu Gast, wie etwa Anna VeithRichard LugnerRoland Düringer & Co. - alle Folgen finden Sie hier und auch auf Amazon Prime!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.