26.11.2019 08:00 |

Zillertal

Schulklasse entwickelte Konzept für Mitfahr-App

Mit ihrem Projekt „Eichi und Aussi“ schaffte es eine Klasse der Zillertaler Tourismusschulen nun in das Finale des EUSALP-Jugendwettbewerbs. Die Schüler entwarfen eine App zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Sollten Sie unter die ersten drei Plätze kommen, können sie ihr Konzept mit dem Preisgeld umsetzen.

Jugendliche aller Alpenregionen, von Frankreich über Italien bis hin zu Slowenien, beteiligten sich an „Pitch your Project“, einem Wettbewerb der EU-Alpenraumstrategie EUSALP. Gesucht wurden innovative Ideen für eine nachhaltige Entwicklung des Alpenraums.

„Eichi und Aussi“
Unter den Teilnehmern befindet sich auch die Klasse 1AL der Zillertaler Tourismusschulen. Gemeinsam mit ihrem Marketinglehrer Bruno Haller entwickelten die Schüler ein Konzept für eine Mitfahr-App: „Eichi und Aussi“ dient zur Bildung von Fahrgemeinschaften und motiviert junge Autofahrer durch ein Bonussystem zur Nutzung der Anwendung. „Junge Menschen entwickeln selbst Lösungen, wie Nachhaltigkeit im Alltag integriert werden kann. Umso besser ist es, wenn ihre Ideen gehört und umgesetzt werden“, lobt Landeshauptmann Günther Platter.

Präsentation in Mailand
Neben der Schulklasse aus Zell am Ziller wurden vier Projekte aus Italien und Deutschland nominiert. Am 29. November präsentieren die Schüler ihr Konzept in Mailand vor einem internationalen Fachpublikum. Die drei Gewinner erwarten Preisgelder in Höhe von 5000, 3000 und 2000 Euro, um ihre Ideen umzusetzen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 02. Dezember 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 1°
leichter Schneefall
-2° / 0°
bedeckt
-6° / -1°
bedeckt
-2° / 1°
leichter Schneefall
-3° / -2°
starker Schneefall