24.11.2019 19:24 |

Kunaseks Heimat

Nur eine einzige Gemeinde wählte mehrheitlich FPÖ

Waren 2015 noch so manche blaue Flecken auf der Steiermark-Karte zu sehen, haben diese sich jetzt stark dezimiert. Nur eine Gemeinde wählte die FPÖ zur stärksten Kraft: Mario Kunaseks Heimatgemeinde Gössendorf nahe Graz (siehe auch Video oben). Auch andere Wohngemeinden von Spitzenkandidaten zeigten sich solidarisch gegenüber ihrer prominenten Bewohner. 

Das südlich von Graz gelegene Gössendorf, Heimatort von FPÖ-Spitzenkandidat Mario Kunsaek, hat als einzige steirische Gemeinde noch eine Mehrheit von blauen Stimmen verzeichnen können.

In Graz, Heimatgemeinde von LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) und Niko Swatek (NEOS) sowie Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ), kamen die Schwarzen auf 25,1 Prozent, die Pinken auf 8,3 und die Kommunisten auf 13,2 Prozent.

In Gössendorf (Bezirk Graz-Umgebung) konnte sich die FPÖ erneut den ersten Platz sichern (30,2), die ÖVP gewann rund zehn Prozentpunkte dazu (28,9), die SPÖ verlor in gleichem Maß (22,5), die KPÖ kam auf 4,2 Prozent, die NEOS auf 5,1 Prozent.

Auch Schickhofer gewinnt in Heimatgemeinde
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofers SPÖ verzeichnete in dessen Heimatgemeinde Anger (Bezirk Weiz) einen leichten Anstieg an SPÖ-Stimmen (28,4 Prozent). Hier kam die ÖVP auf 45,4 Prozent, die FPÖ auf 14,9 Prozent, die Grünen auf 6,5 Prozent, die KPÖ auf 2,3 Prozent und die NEOS auf 2,4 Prozent.

In Graz verbuchte die ÖVP nur einen leichten Anstieg (25,1), deutlich weit über dem landesweiten Durchschnitt lagen die KPÖ (13,2) und NEOS (8,3). Auch die Grünen konnten in der Landeshauptstadt einen großen Stimmenanteil einfahren und kamen auf 24,7 Prozent. Die SPÖ rutschte mit 15,5 Prozent vom ersten auf den dritten Platz.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
2° / 16°
wolkenlos
1° / 16°
wolkenlos
0° / 17°
wolkenlos
2° / 17°
wolkenlos
-1° / 17°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.