Wilczynski im Talk:

Rapid: „Uns fehlen die restlichen 70, 80 Prozent“

Er will Rapid sportlich auf ein neues Level heben! Als Teil von Präsidentschaftskandidat Roland Schmid hat Conny Wilczynski hohe Ziele, hofft diese auch bald bei den Wienern verwirklichen zu können. Am 25. November wird entschieden, ob eben Schmid oder Martin Bruckner der neue Rapid-Präsident wird. Wenige Tage vor der Wahl hat Michael Fally Wilczynski zum Gespräch gebeten. Wie eine Handball-Legende Rapid voranbringen will, wie die Philosophie im Team Schmid aussieht, was er zu den Gerüchten rund um Erst Dokupil, zu der Kritik von Rudolf Edlinger, zur Beziehung zwischen Rapid und Ikone Hans Krankl und zu den Meisterambitionen zu sagen hat, das hören Sie alles oben im Video!

Michael Fally
Michael Fally
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.