21.11.2019 07:00 |

Neues Album

Silbermond: Schritt für Schritt ins Glück

Nach der Babypause von Sängerin Steffi Kloß melden sich die Deutschpop-Urgesteine Silbermond mit dem Album „Schritte“ zurück. Darauf ist sehr viel Persönliches enthalten, dass die Band aus dem ostdeutschen Bautzen nach mittlerweile mehr als 20 Jahren Karriere noch immer frisch erklingen lässt. Am 11. Februar kommen Silbermond für eine Liveshow in die Wiener Stadthalle.

„Wir halten Rückschau, betrachten den Status quo und schauen nach vorne“, erklärt Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß im „Krone“-Interview. „Alle zehn Songs drehen sich um Schritte, die uns geprägt haben, und die, die wir in eine Zukunft machen, in der wir noch so viele Lieder schreiben wollen." Ein besonders prägender Schritt in ihrem Leben war die Geburt ihres mittlerweile einjährigen Sohns. “Das war natürlich der krasseste Schritt überhaupt. Du merkst, wie stark du sein kannst, wenn du musst - und wie verletzlich du gleichzeitig bist.“

Mit den neuen Songs und all ihren Hits gehen Silbermond natürlich auf Tour. “Den Tourabschluss feiern wir am 11. Februar in der Wiener Stadthalle, das ist immer ein sehr spezieller Abend. Und auch die Open-Air-Saison lassen wir in Österreich einklingen. Manche fragen schon, ob da die Deutschen nicht eifersüchtig werden", lacht Steffi. Karten erhalten Sie unter anderem unter www.ticketkrone.at.

Franziska Trost
Franziska Trost
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.