18.11.2019 08:15 |

Sorge um Ariana Grande

„Ich weiß nicht, was mit meinem Körper los ist“

Ariana Grande (26), seit Monaten auf Welttournee, klagt über gesundheitliche Probleme. Ihr Hals und ihr Kopf bereiteten ihr große Schmerzen, teilte die Sängerin am Samstag auf Instagram mit. Möglicherweise müsse sie Auftritte absagen. „Ich bin immer noch sehr krank“, klagte Grande.

Seit ihrer letzten Show in London fühle sie sich schlecht. Im Rahmen ihrer seit März laufenden „Sweetener“-Welttournee stand Grande Mitte Oktober in der britischen Hauptstadt auf der Bühne.

Die Sängerin zeigte sich auf Instagram auch mit einem Inhaliergerät. Sie nehme viele Medikamente und tue „alles Mögliche“, um wieder gesund zu werden, teilte sie ihren Fans mit. Bei ihren Auftritten höre sie sich „okay“ an, aber sie habe Problemen beim Atmen und große Schmerzen.

Das Letzte, was sie wolle, sei, Auftritte abzusagen, so Grande in dem Instagram-Posting weiter. „Ich weiß nur einfach nicht, was gerade mit meinem Körper los ist, und ich muss das herausfinden.“

Zitat Icon

„Ich weiß nur einfach nicht, was gerade mit meinem Körper los ist, und ich muss das herausfinden."

Ariana Grande

Am Sonntagabend stand ein Konzert in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky an, am Dienstag ein Auftritt in Atlanta. Bis Mitte Dezember hat die Sängerin mehr als ein Dutzend Konzerte geplant, darunter in Florida, Texas und Kalifornien.

Anfang November war Grande mit sieben Nominierungen die größte Favoritin der MTV Europe Music Awards, bei der Vergabe der Musiktrophäen im spanischen Sevilla ging sie aber komplett leer aus. Im Mai 2017 waren bei einem Selbstmordattentat auf ein Popkonzert der US-Sängerin in Manchester 23 Menschen getötet worden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.