15.11.2019 15:37 |

Maggies Kolumne

Drachen zähmen & Co.

Das letzte Wochenende war ein ganz besonderes für mich. Denn am 9. November startete mein neues Magazin „Entenfellners Tierwelt“. Es wird ab sofort wöchentlich bei ServusTV, Krone.tv und krone.at zu sehen sein und ich darf Ihnen die interessantesten und emotionalsten Geschichten aus der Tierwelt präsentieren. Auf diese neue Sendung bin ich besonders stolz. 

Ein großes Team hat lange Zeit daran gearbeitet, dass wir Ihnen spannende Inhalte in hoher Bildqualität ins Wohnzimmer liefern können. Und: Kein anderes Magazin hat unseren Erfahrungsschatz. Wir sind DIE Kompetenz, wenn es darum geht, Tiere zu vermitteln, und wir arbeiten eng mit Superlativen wie „Vier Pfoten“, der VetMed und dem TierQuarTier zusammen. Wussten Sie bereits, dass Komodo-Warane im Haus des Meeres zu ihrem eigenen Wohl lernen, an der Leine zu gehen? Drachen zähmen leicht gemacht, mitten in Wien! Sie erfahren mehr dazu in der zweiten Folge von „Entenfellners Tierwelt“, die am Samstag auf ServusTV ausgestrahlt wird.

Weitere Themen: Treue Soldaten auf Hufen - zu Besuch bei den 50 Pferden und Eseln der Tragtierestaffel des Bundesheeres. Sie bringen Munition, Verpflegung und Ausrüstung in jenes Gelände, das kein Fahrzeug mehr erreicht. Gemeinsam mit Katzencoach Petra Ott testen wir den „Litter Robot“, das ist ein Hightech-Klo für Katzen. Und in der Tierklinik Parndorf liegt der sieben Jahre alte „Murphy“ auf dem OP-Tisch, er hat einen Tumor in der Schulter. Unbedingt einschalten - am Samstag um 17 Uhr auf ServusTV und im Anschluss abrufbar auf krone.tv!

Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.