In Alberndorf:

Chaos wegen „neuer“ Straßennamen

30 Jahre haben in Alberndorf bei der Suche nach Straßennamen die Köpfe geraucht. Nun sind die Bezeichnungen da. Die Orientierungslosigkeit ist zum Teil noch geblieben. Besonders verwirrend ist es im Ortsteil Veitsdorf.

Paketzusteller sind bei Lieferungen nach Alberndorf oft der Verzweiflung nahe. Vor allem wenn sie in die rund 40 Häuser zählende Ortschaft Veitsdorf müssen. Die Straßen tragen lediglich die Namen Veitsdorf Nord, Ost und West und sind nur den drei der vier Himmelsrichtungen zugeordnet.

Keine exaten Grenzen
Kurios dabei: Eine genaue Grenze gibt es nicht. So stehen sogar zwei Häuser mit der gleichen Hausnummer aber einer anderen Himmelsrichtung direkt nebeneinander. „Wir haben fast 30 Jahre nach neuen Straßennamen gesucht. Nun haben wir für 26 Ortschaften Lösungen gefunden. Nur in Veitsdorf haben wir uns auf eine Kompromisslösung einigen müssen“, erklärt Bürgermeister Martin Tanzer von der ÖVP.

Über viele Jahre zwei Postleitzahlen gehabt
Die Veitsdorfer hätten laut dem Ortschef gar keine Umstellung haben wollen. „Wir hatten viele Jahre zwei Postleitzahlen. Im Zuge der Vereinheitlichung hat es sich auch angeboten, auch die Straßennamen zu ändern. Wir wollten bei diesem emotionalen Thema nicht über die Veitsdorfer drüberfahren“, so der Bürgermeister. Er habe auf die möglichen Komplikationen hingewiesen. „Es geht ja nicht nur um die Zustellung von Paketen, sondern auch um eine rasche Erreichbarkeit durch Einsatzkräfte in Notfällen!“

Dabei bleibt´s
Eine nochmalige Änderung der Straßennamen schließt er dennoch aus. „Die Umstellung dauert oft sehr viele Jahre.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen