Gute Erfahrungen:

Beim Vorstadtwirt gilt Rauchverbot schon seit 2016

Bereits seit drei Jahren ist der Vorstadtwirt in St. Veit im Mühlkreis rauchfrei. Wirt Siegfried Atzmüller hat damit gute Erfahrungen gemacht.

Drei Jahre schon betreibt Siegfried Atzmüller den Vorstadtwirt in St. Veit im Mühlkreis erfolgreich rauchfrei: „Ich bin selbst Nichtraucher und der Meinung, dass jeder für die Dauer eines Essens von drei bis vier Stunden auf Zigaretten verzichten kann.“ Um seinen Gästen, die dennoch zum Glimmstängel greifen wollen, das Leben in der kalten Jahreszeit zu erleichtern, stehen Wärmepilze vor der Tür.

Es blieben keine Gäste aus
Weniger Besucher kommen wegen des Rauchverbotes nicht. „Ich habe meinen Gästen vor drei Jahren erklärt, dass ich entschieden habe, mein Lokal rauchfrei zu machen. Beschwert hat sich niemand“, sagt Atzmüller. Eine Ausnahme für seine Diskothek würde er sich dennoch wünschen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.