Admira-Manager

„Wahnsinn, ungestraft so auf Schiris hinzuhauen!“

Ungewöhnlich in Zeiten wie diesen: Nach der überaus scharfen Kritik von Hartbergs Keeper Rene Swete bricht Admiras Manager Amir Shapourzadeh eine Lanze für die Schiedsrichter und fordert für solche Fälle Strafen!

Die Niederlage gegen Hartberg wurmte Amir Shapourzadeh. Wie jeden bei der Admira. 0:1 daheim, davon 15 Minuten lang gegen nur noch neun Steirer - aber selbst wenige Tage vor dem nächsten Spiel beim LASK wirkt der Manager der Südstädter aufgewühlt. Weil der Auftritt von Hartbergs Keeper Rene Swete, der binnen zwei Minuten Gelb-Rot kassiert hatte, offenbar tiefe Spuren hinterließ.

„Es ist ein Wahnsinn, sich nach Matchende hinzustellen und ungestraft so auf die Schiedsrichter hinzuhauen.“ Swetes Attacken gegen Felix Ouschan waren mehr als scharf: „Inferior“ oder „es kommt nicht von ungefähr, dass wir nicht viele Schiedsrichter haben, die in FIFA-Kreisen ihr Können zeigen dürfen.“ Für Shapourzadeh sind solche Aussagen ein No-Go. Weil es bedenklich sei, auf diese Art Stimmung zu machen. „Noch dazu hat Ouschan gut gepfiffen, von Anfang an eine klare Linie gezeigt, die wir mit zwei gelben Karten in den Anfangsminuten zu spüren bekamen.“

Unberechtigte Kritik würde in die falsche Richtung führen: „Das macht den Druck auf die Referees nur größer, da sollten die zuständigen Liga-Gremien eingreifen.“ Ungewöhnlich, dass jemand in Zeiten wie diesen eine Lanze für die Unparteiischen bricht. Noch ungewöhnlicher, wenn man dies vom Tabellenende aus macht …

Hannes Steiner, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten