07.11.2019 08:29 |

In Arnoldstein

Wieder dunkel gekleideter Fußgänger angefahren

Beinahe wäre es Mittwochabend erneut zu einem Drama im Straßenverkehr gekommen, als ein dunkel gekleideter Mann in Arnoldstein über die Fahrbahn ging. Ein Autofahrer aus Italien übersah ihn nämlich und fuhr ihn mit seinem Fahrzeug an.

Der 56-Jährige entging zum Glück dem Schicksal jenes 70-Jährigen, der erst vor wenigen Tagen in Obervellach beim Überqueren der Straße getötet wurde. Der Arnoldsteiner überlebte. Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe; er kam ins LKH Villach

Der Unfall bewies jedoch einmal mehr, wie gefährlich dunkle Kleidung in der Dämmerung oder nachts sein können. Die Polizei erinnert einmal mehr daran, dass Reflektorstreifen oder Warnkleidung Leben retten können.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen