Konzert in Enns:

Junge Pianistin und Chopin bei „Klassik in Jeans“

Die polnische Musikerin Aleksandra Mikulska gilt als Ausnahmepianistin. Die mehrfache Preisträgerin begeistert weltweit vor allem mit ihren Chopin-Interpretationen. Am Freitag ist sie nun zu Gast in der Reihe „Klassik in Jeans“ in  Enns.

Frédéric Chopin, geboren 1810, galt als Wunderkind, er starb 1849 im vierzigsten Lebensjahr. Ein Teil seines Lebens und seiner Kunst war dem Freiheitskampf der Polen gewidmet, heute gilt er als Nationalheld. Das Ringen eines Genies im Sturm seiner Zeit fasziniert die Pianistin Aleksandra Mikulska aus Warschau, die zurzeit als weltweit interessanteste Interpretin der Werke Chopins gilt.

Maximaler Ausdruck
Die 38-jährige Ausnahmepianistin gastiert regelmäßig bei den wichtigsten Festivals in Europa, sie war schon im Brucknerhaus zu Gast und kommt nun wieder nach Oberösterreich. In der Reihe „Klassik in Jeans“, die viermal im Jahr im Klavierhaus Weinberger in Enns stattfindet, findet sie sich am Freitag, 8. November „Zum Gespräch mit Chopin“ ein: Makellose Spieltechnik trifft auf ein Maximum an Ausdruck, was höchste Klangpoesie verspricht. Sie ist bekannt dafür, das Publikum zu Tränen zu rühren. In der Reihe „Klassik in Jeans“ präsentiert das Klavierhaus Weinberger etablierte Pianisten und Talente in lockerer Atmosphäre.


Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen