Gewalttat mit Folgen

Fußballer tötet Huhn - und fliegt dafür vom Platz

Unschöne Szenen bei einem Fußballspiel in Kroatien: Bei der Begegnung der Amateurmannschaften Jelengrad und Jasenovac trat Kicker Ivan Gazdek ein Huhn, das daraufhin sofort tot umfiel. Die gewaltvolle Szene hatte jedoch auch Folgen für den Spieler.

Der 23-jährige Gazdek war am Samstag für NK Jelengrad in einem Spiel in Nordkroatien im Einsatz. Beim Duell mit Jasenovac sorgten plötzlich Hühner für eine Unterbrechung. Ein Video zeigt, wie Gazdek der Gruppe von Hühnern nachlief. Als er sie erwischte, trat er ein armes Tier brutal zu Tode und warf es über den Zaun.

„Es war ein Unfall“
„Es war nicht beabsichtigt“, sagte er nach seiner Gewalttat gegenüber dem kroatischen Medium „24sate“. „Die Hühner rennen ständig auf das Feld und deshalb muss das Spiel gestoppt werden. Alles ist dann voller Fäkalien“, beklagt Gazdek, der seine Tat jedoch bereut: „Ich bin hingelaufen, um sie zu vertreiben. Ich wollte das Huhn nicht töten. Es war ein Unfall!“

Nach der brutalen Aktion gegen das Tier sah der Kicker die Rote Karte. Trotz des Platzverweises gewann sein Team mit 8:1. Eine Strafe vom Verein droht ihm nicht. „Wir haben Gulasch gegessen und uns über den Sieg gefreut“, so ein Klubsprecher.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten