Frontalzusammenstoß

Verkehrsunfall in Freistadt forderte 8 Verletzte

So hatten sich sieben Malaysier ihren Urlaub sicher nicht vorgestellt: Der 43-jährige Fahrer übersah auf der B 310 Richtung Tschechien bei einem Überholmanöver eine 77-jährige Pkw-Lenkerin. Es kam zum Forntalzusammenstoß, alle Beteiligten mussten ins Krankenhaus Freistadt gebracht werden.

Ein 43-jähriger Malaysier lenkte am 4. November um 8.45 Uhr einen Pkw besetzt mit sechs weiteren Malaysiern auf der B-310 in Richtung Tschechien. Bei Straßenkilometer 41,500 überholte er ein Sattelkraftfahrzeug und übersah dabei die ihm entgegenkommende 77-jährige Pkw-Lenkerin aus Freistadt. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die 77-jährige wurde unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus Freistadt gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Malaysier wurden leicht verletzt im Krankenhaus Freistadt ambulant behandelt. Die B310 war bis 10:40 Uhr für den Verkehr gesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen