13.11.2019 14:36 |

Der richtige Haken

Gewusst? So schließt man den BH richtig

Der BH - täglich im Einsatz, aber oft falsch angezogen. Dabei gibt es einfache Tricks, wie der BH besser sitzt und mehr Halt gibt. Man muss sie nur kennen!

Ist der richtige BH einmal gefunden, so ist es tatsächlich wichtig, wie er verschlossen wird. Zuerst zieht man die Träger über die Schultern. Unterbrustband und Rückenteil sollten auf gleicher Höhe liegen und der äußerste Haken geschlossen werden. Der BH sitzt perfekt, wenn dabei nichts zwickt und zwackt.

Dass der äußerste Haken verwendet werden soll, hat einen guten Grund: Wenn der BH mit der Zeit ausleiert und weiter wird, kommen die anderen Haken zum Einsatz, so kann der BH länger getragen werden.

Tipp: Wenn ihr BH an einer Stelle kneift oder in die Haut einschneidet, tragen Sie vermutlich die falsche Größe. Lassen Sie sich einmal in einem Geschäft vermessen und beraten, damit der BH in Zukunft angenehm sitzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen