Nach Suspendierung

Dortmund brummt Schwänzer Sancho Mega-Strafe auf

Das wird Jadon Sancho eine Lehre sein! Dortmund brummt seinem 19-jährigen Wirbelwind wegen der verspäteten Rückkehr von der englischen Nationalmannschaft eine Mega-Strafe auf. Wie die deutsche „Bild“-Zeitung erfuhr, muss Sancho 100.000 Euro zahlen. Das tut selbst bei einem Gehalt von kolportierten drei Millionen Euro pro Jahr weh. 

Aber die Geldstrafe ist nicht einmal die einzige disziplinäre Konsequenz! Nein, Sancho musste nach dem Rauswurf aus dem Kader für den Hit gegen Gladbach außerdem im strömenden Regen zum Straftraining. Zusammen mit einem Athletik-Trainer drehte er rund eine Stunde lang Runden um den Platz, berichtet „Bild“.

„Ein anständiger Junge“
Immerhin: Für das wichtige Champions-League-Spiel bei Inter Mailand wird Sancho begnadigt. Sportdirektor Michael Zorc: „Jadon ist ein anständiger Junge. Ich mag ihn sehr. Er ist noch in einem Lernprozess und testet vielleicht auch mal Grenzen aus. Dann muss man Grenzen halt setzen.“

Es war übrigens nicht Sanchos erste Verfehlung während seiner Zeit bei Borussia Dortmund. In der Saison 2017/18 unter dem damaligen Trainer Peter Stöger wurde der Engländer in die U23-Mannschaft degradiert, weil er mehrere Male zu spät zum Training erschien.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten