19.10.2019 14:13 |

„Wichtiger Tag“

Prinzessin Leonor berührt mit ihrer ersten Rede

Anlässlich der Verleihung des angesehenen Prinzessin-von-Asturien-Preises in Oviedo hielt die Tochter des spanischen Königs Felipe VI. und dessen Frau Letizia ihre erste offizielle Rede. Leonors Ansprache wurde sogar live im Fernsehen übertragen. Später schüttelte die 13-Jährige in ihrer Roller als Stiftungspräsidentin die Hände unzähliger Gäste und verzauberte die Anwesenden mit ihrer Natürlichkeit.

„Heute ist ein wichtiger Tag in meinem Leben“, begann die junge spanische Prinzessin ihre Rede im Teatro Campoamor, dem Opernhaus von Oviedo. In einem taubenblauen Kleid begeisterte sie das Publikum, auch ihr Vater blickte stolz in die Kameras.

Trotz ihres jungen Alters übernimmt die royale Tochter zunehmend offizielle Aufgaben. Royal-Fans überschlagen sich in sozialen Netzwerken mit Lob und Glückwünschen für die 13-Jährige: „Herrlich, Leonor wird eine großartige Königin“, liest man. Ein anderer User schreibt: „Ich war heute sehr stolz auf die königliche Familie ... Wir schulden dem König viel. Lang lebe der König!“

Feierlichkeiten durch Proteste getrübt
Andere jedoch konnten die Ansprache nicht genießen: „Eine schöne Rede, doch meine Gedanken waren in Barcelona“, bezieht sich eine Userin auf die derzeitigen gewaltsamen Proteste in Katalonien. Ein anderer stößt ins selbe Horn: „Ich glaube nicht, dass jetzt Zeit zum Feiern ist ...“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen