17.10.2019 07:33 |

Firma verwüstet

Einbrecher in Klagenfurt fanden den Tresor nicht

Enttäuscht müssen in der Nacht zum Donnerstag Einbrecher in Klagenfurt gewesen sein. Obwohl sie in einer Abwassertechnik-Firma in Klagenfurt Büros und Lager durchsuchten und verwüsteten, fanden sie keine rechte Beute. Vor allem haben sie den Tresor nicht entdeckt. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

In einer anderen Firma waren Einbrecher erfolgreicher: Sie stahlen eine Handkasse mit mehr als 1000 Euro Bargeld.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen