Gutachten

Räuber ist doch schon über 14 Jahre alt - Anklage

Mit Dokumenten, die ihm bescheinigen, dass er 12 Jahre alt ist, fühlte sich ein Afghane auf der sicheren Seite. Während seine Komplizen, 15 und 16, wegen Raubes verurteilt wurden, kam er unbescholten davon. Nach einem Gutachten muss auch er vor Gericht.

Das Trio soll im Dezember in Traun einen Raub begangen haben. Gemeinsam, so die Anklage, habe man einem Jugendlichen Geld und Handy geraubt. Die beiden anderen Jugendlichen wurden dafür zu fünf bzw.drei Monaten bedingt (noch nicht rechtskräftig) verurteilt. Am Mittwoch muss sich auch der dritte Täter vor Gericht verantworten. Denn laut Gutachten ist auch er über 14 Jahre alt und damit strafmündig. Sein Geburtsjahr wurde vom Sachverständigen auf 2004 revidiert.

Die Frage des Alters ist ein spezifisches Problem junger Afghanen. Bei vielen existieren keine Aufzeichnungen, wann sie geboren sind. Viele Asylwerber machen sich oftmals jünger als sie sind, um besonderen Schutz zu erlangen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen