ÖFB klarer Favorit?

„Understatement!“ Foda widerspricht Ruttensteiner

Österreichs Teamchef Franco Foda hat der Darstellung von Israels Sportdirektor Willi Ruttensteiner am Dienstag widersprochen. Der Deutsche wies die klare Favoritenrolle, die der Oberösterreicher dem ÖFB-Team für das EM-Qualifikationsspiel am Donnerstag (20.45 Uhr, live im sportkrone.at-Ticker) in Wien zugeschoben hatte, am Dienstag in einer ÖFB-Pressekonferenz mit Hinweis auf die Ausgeglichenheit der Gruppe zurück.

„Ich kenne Willi schon sehr lange. Er betreibt Understatement“, sagte Foda. Ruttensteiner sei ein guter Taktiker. „Es ist das eine, was man sagt, und das andere, was man denkt.“

Österreich ist ganz klar Favorit
Zur Vorgeschichte: Ruttensteiner sprach von einem „irrsinnig starken Gegner. Sollte Alaba fehlen, wäre das ein schwerer Ausfall, weil er für mich ein absoluter Weltklassespieler ist. Andererseits haben die Österreicher das Potenzial, Ausfälle zu verkraften, weil sie viele Spieler im Ausland haben.“ Dennoch spekuliert er mit einer Sensation wie beim 4:2-Sieg der Israelis im vergangenen März in Haifa. „Österreich ist ganz klar Favorit, doch wir haben gegen jeden Gegner außer vielleicht Polen auswärts (Anm.: 0:4-Niederlage) sehr gut gespielt, das werden wir auch in Wien versuchen. Wenn wir in Österreich überraschen können, ist in der Quali noch etwas möglich. Wenn wir verlieren, haben wir glaube ich keine Chance mehr“, sagte der Oberösterreicher der APA.

Israel fehlen als Nummer 86 der FIFA-Weltrangliste - Österreich ist 27. - in der Tabelle der Gruppe G vier Runden vor Schluss drei Zähler auf Rang zwei. Die Ausgangssituation im Kampf um eines der beiden Fix-EM-Tickets verschlechterte sich zuletzt im September, weil man daheim gegen Nordmazedonien nur ein 1:1 erreichte und anschließend in Slowenien 2:3 verlor. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 03. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten