Führerschein ist weg

Mit über 200 km/h auf Bundesstraße geblitzt

Sehr eilig hatte es ein rücksichtsloser Raser (57) aus Neuhofen an der Krems. Beamte konnten den Mann auf der Voralpen Straße (B122) mit 212 km/h blitzen. Bevor etwas passieren konnte, hielten die Polizisten den Mann auf. Der Frührerschein wurde ihm abgenommen.

Ein 57-Jähriger Mann aus Neuhofen an der Krems lenkte am 4. Oktober gegen 21.45 Uhr seinen Pkw auf der Voralpen Straße B122 aus Richtung Sierning kommend in Fahrtrichtung Bad Hall. Im Gemeindegebiet von Sierning wurde er dabei von Polizisten der Landesverkehrsabteilung Oberösterreich mittels Laser mit einer Geschwindigkeit von 212 km/h gemessen. Der Lenker überschritt dadurch die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100km/h um mehr als das Doppelte. Der Lenker konnte an Ort und Stelle angehalten werden. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Der Mann wurde der Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen