05.10.2019 05:33 |

Regionalliga Salzburg

SAK-Dutzend ist voll -„Beste erste Hälfte!“

Der SAK reitet in der Regionalliga Salzburg weiter auf der Erfolgswelle. Mit 4:2 gegen Grünau gab’s Sieg zwölf in Serie zu feiern. Einziger Kritikpunkt von Trainer Fötschl: „Die beiden Gegentore.“ Kuchl entführte per Last-Minute-Treffer einen Zähler aus St. Johann, Seekirchen spielte gegen Grödig gleichfalls remis – 2:2.

„Das war vielleicht die beste erste Hälfte von uns“, schwärmte SAK-Trainer Fötschl nach dem Schlusspfiff. Nach der schnellen, von Taferner (5.) und Hasic (14.) herausgeschossenen 2:0-Führung war der Elfmeter zum Grünauer Anschluss da der einzige Schönheitsfehler. Allein ihrem Ex-Nonntaler Goalie Soder verdankten es die Walser, dass die Hausherr nicht schon vor der Pause die Partie entschieden, Hasic, Peter und Markus Berger per Kopf scheiterten mit Topchancen am Schlussmann, Krainz massierte die Stange (39.).

Nach Seitenwechsel dann die kalte Dusche für Blau-Gelb: Pichler köpfelte im Konter nach Bernhofer-Maßflanke zum 2:2 ein. Wovon sich die Fötschl-Boys aber nicht irritieren ließen, den Druck verstärkten und am Ende auch belohnt wurden: Raischl erlöste nach einem Eckball vom Fünfer, Krainz setzte einen leicht abgefälschten Freistoß aus 20 Metern zum 4:2 ins Netz.

Zwei Remis nach frühen Treffern

Früh ging auch St. Johann gegen Kuchl in Front, Sreco verwertete schon in Minute drei einen Elfmeter zur Führung. Die Lottermoser-Elf hatte in der Folge die effektiveren Chancen, die Gäste mehr Spielanteile. Was sich in der 90. Minute mit dem 1:1-Ausgleich durch Matthias Seidl zu Buche schlug.


Remis endete auch die Partie in Seekirchen. Wo Aigner, erstmals nach zwei Minuten, die Gastgeber zweimal in Front brachte. „Das Ziel, Grödig auf Distanz zu halten, wurde erreicht“, war Trainer Schriebl zufrieden. Nicht sein Gegenüber Bojceski: „Wir waren dem Sieg näher, haben uns mit individuellen Fehlern aber selbst das Leben schwer gemacht.“

Ergebnisse im Detail

SAK - Wals-Grünau 4:2 (2:1). Tore: Taferner (5.), Hasic (14.), Raischl (77.), Krainz (89.); Pertl (21., Elfer), Pichler (47.). - St. Johann - Kuchl 1:1 (1:0). Tore: Sreco (3., Elfer); Matthias Seidl (90.). - Seekirchen - Grödig 2:2 (1:1). Tore: Aigner (2., 58.); Vucanovic (7.), Nika (83.).

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen