05.10.2019 07:30 |

Vorboten der Öko-Krise

Sterben der Flechten zeigt drastischen Klimawandel

Sie wachsen auf den alten Stämmen in alten Heurigengärten, krallen sich unscheinbar an Grabsteine und auch an so manchen Granitstein - für die Klimaforscher der österreichischen Bundesforste sind Flechten aber wichtige Anzeiger der dramatischen Umweltzerstörung. Denn sie zeigen, wie sehr die erwärmte Luft schon verschmutzt ist!

„Flechten sind häufig stille Vorboten größerer Veränderungen in Ökosystemen. Ihr Vorkommen hängt vor allem von der Luftqualität ab. Denn diese Lebewesen zeigen an, wenn Stoffe im Übermaß vorhanden sind oder wichtige Nährstoffe fehlen“, erläutert Bundesforste-Vorstand Rudi Freidhager, dessen Experten gerade von der Feldarbeit in der oberösterreichischen Forschungsstation Zöbelboden (sie wird gemeinsam mit dem Umweltbundesamt und dem Nationalpark Kalkalpen betrieben) zurückgekehrt sind.

Ihr erschütterndes Ergebnis: Der Bewuchs von Sternschwielenflechte & Co. ist seit Mitte der 1990er-Jahre um rund 20 Prozent geschrumpft.

Flechten besiedeln unterschiedlichste Standorte wie Baumrinde, Gesteine, Böden und selbst verrostetes Metall. Als Flechte bezeichnet man eine symbiotische Lebensgemeinschaft zwischen einem oder mehreren Pilzen und Grünalgen oder Cyanobakterien. In der biologischen Systematik werden Flechten den Pilzen zugerechnet, unter denen sie als eigene Lebensform eine Sonderstellung einnehmen; sie sind also keine Pflanzen.

Mark Perry, Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen