25.09.2019 12:24 |

Im Alter von 54 Jahren

„Simpsons“-Produzent J. Michael Mendel gestorben

Große Trauer in Hollywood: Der vierfache Emmy-Preisträger und Zeichentrickproduzent J. Michael Mendel ist tot. Der frühere Herstellungsleiter der „Simpsons“ und der ebenfalls erfolgreichen Zeichentrickserie „Rick and Morty“ starb laut Angaben seiner Ehefrau Juel Bestrop eines natürlichen Todes in seinem Haus in Studio City im US-Staat Kalifornien.

Der kurz vor seinem 55. Geburtstag verstorbene Produzent hinterlässt neben seiner Frau einen Sohn und eine Tochter. Große Bestürzung herrscht beim TV-Sender Adult Swim. In einem Tweet in weißer Schrift vor schwarzem Hintergrund hieß es: „Jeder von uns ist wegen des frühzeitigen Todes am Boden zerstört. Er hat eine Generation von Künstlern begleitet und unterstützt. Er wird der gesamten Comunity fehlen. Unser tiefstes Beileid ergeht an seine Familie, Freunde und Kollegen.“

Justin Roiland, Mitbegründer von „Rick and Morty“ twitterte: „Ich weiß nicht, was ich ohne dich an meiner Seite machen soll, Mike. Ich bin am Boden zerstört."

Mendels langjähriger „Simpsons“-Kollege postete auf Twitter ein Bild vom „Simpsons“-Produktionsteam aus alten Tagen.

Neben seinen Zeichentrickfilmen war Mendel beim Hollywood-Film „Jerry Maguire“ mit Tom Cruise in der Hauptrolle als Co-Produzent im Einsatz.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen