2:1 gegen Swansea

Saisondebüt von Prödl bei Watford-Sieg im Ligacup

Sebastian Prödl ist am Dienstag zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für seinen Club Watford FC seit Oktober des Vorjahres gekommen. Der Verteidiger spielte beim 2:1-Heimsieg in der dritten Runde des englischen Fußball-Ligacups gegen Zweitligist Swansea durch.

Prödl hatte sich im Dezember einer Knieoperation unterzogen und war danach von Trainer Javi Gracia nicht mehr berücksichtigt worden. Nach dessen Entlassung Anfang September hat dessen Nachfolger Quique Sanchez Flores nun erstmals auf den ÖFB-Teamspieler gesetzt.

Fuchs spielt bei Leicester-Sieg durch
Ein Erfolgserlebnis gab es auch für Christian Fuchs, der beim 4:0-Auswärtssieg von Leicester City bei Luton Town durchspielte. Trainer Ralph Hasenhüttl feierte einen 4:0-Auswärtssieg von Southampton in Portsmouth.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 14. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.