19.09.2019 09:01 |

Fünf Brände gelegt

In Grazer Siedlung geht ein Feuerteufel um

Ein Unbekannter legt seit Mitte August ständig Kleinbrände in einem Mehrparteienhaus im Grazer Stadtbezirk Ries. Bisher wurden Müllcontainer, Fußmatten, Balkone, Prospekte und Postfächer angezündet. Laut Polizei gab es keine Verletzten. Zuletzt warf der Brandstifter in der Nacht auf Donnerstag ein brennendes Geschirrtuch auf einen Balkon.

Eine Mieterin in dem Haus im östlichen Stadtbezirk Ries hatte am Donnerstag durch ein gekipptes Fenster Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr sowie eine Nachbarin verständigt, die mit Wasser noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatte. Ein Unbekannter hatte ein brennendes Geschirrtuch auf den Balkon im Hochparterre geworfen, worauf ein Fleckerlteppich Feuer gefangen hatte. Verletzt wurde niemand.

Serie begann Mitte August
Am 12. August hatte es zum ersten Mal im Müllraum des Mehrparteienhauses gebrannt. Der Müllcontainer war angezündet worden. In der Zeit zwischen 13. und 17. September wurden zudem Prospekte im Keller bzw. in Postfächern in Brand gesetzt. Am Dienstagabend zündete der Täter schließlich die Fußmatte vor einer Wohnung an. Alle Brände konnten rasch gelöscht werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
9° / 19°
wolkig
5° / 16°
stark bewölkt
7° / 17°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter