Frontal gegen Traktor

Junger Familienvater stirbt bei Überholmanöver

Schreckliche Bilder haben sich den Einsatzkräften Donnerstagabend in Pischelsdorf/Engelbach in Oberösterreich geboten! Ein Motorradfahrer (37) überholte in seinem Heimatort ein Auto, krachte auf der anderen Spur frontal in einen Traktor. Für den jungen Familienvater kam jede Hilfe zu spät.

Das tragische Unglück passierte am Donnerstag um 16.10 Uhr auf der Engelsberger Landesstraße. Roland W. (37) aus Pischelsdorf war mit seinem Motorrad hinter einem Pkw unterwegs, überholte diesen. Dabei dürfte er übersehen haben, dass ihm auf der anderen Spur ein Traktor samt Anhänger entgegenkam. Er bremste noch stark ab, bevor er frontal in den Steyr CVT, gelenkt von einem 31-Jährigen aus Auerbach, krachte. Das Motorrad ging in Flammen auf, ein Passant löschte das Feuer.

37-Jähriger starb noch am Unfallort
Roland W. erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort, der Traktorlenker blieb unverletzt. „Bei unserem Eintreffen versuchten die Mitarbeiter des Roten Kreuzes und die zwei Hausärztinnen von Pischelsdorf den Mann wiederzubeleben. Unsere Aufgabe war es dann, die Unfallstelle aufzuräumen“, sagt Einsatzleiter Christian Barhammer.

„Tragisch, wenn man Unfallopfer kennt“
Für die Feuerwehrmänner war der Einsatz kein leichter. „Wenn das Unfallopfer aus dem gleichen Ort kommt und man es kennt, ist der Einsatz besonders hart“, so Barhammer. Der junge Familienvater hinterlässt Frau und Kinder.

Lisa Stockhammer
Lisa Stockhammer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen