12.09.2019 10:57 |

Tür verkeilt

Ehepaar im vierten Stock auf Balkon gefangen

Nach diesem Hoppala wird ein Vorarlberger Ehepaar wohl zweimal die Funktionstüchtigkeit der Tür prüfen. Denn die Eheleute mussten am Mittwochnachmittag länger als geplant auf ihrem Balkon im vierten Stock Frischluft tanken. Die Balkontür hatte sich verkeilt, woraufhin die beiden festsaßen. Doch auch die Feuerwehrleute hatten ihre liebe Not mit der widerspenstigen Tür ...

Das Paar, ein 79-jähriger Mann und seine 74 Jahre alte Ehefrau, hatte den frühen Nachmittag auf dem Balkon ihrer Wohnung in einer Anlage in Dornbirn verbracht. Als die beiden kurz nach 13 Uhr wieder hineingehen wollten, ließ sich das allerdings nicht bewerkstelligen. Die Balkontür hatte sich hoffnungslos verkeilt, die Feuerwehr musste anrücken.

Wenig später stand eine Drehleiter bereit, mit der die Helfer zu den beiden Eheleuten in Not gelangen konnten. Als sie dann allerdings erneut versuchten, die Tür vom Balkon aus zu öffnen, sollten sie ebenfalls kläglich scheitern.

Die Einsatzkräfte mussten sich daher über die Eingangstür gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten verschaffen, was schließlich auch gelang. Das Paar konnte aus seiner misslichen Lage befreit werden und blieb unverletzt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg Wetter
12° / 12°
starker Regen
13° / 13°
starker Regen
14° / 14°
starker Regen
14° / 14°
starker Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter