05.09.2019 09:22 |

Mit alter Flinte

19-Jähriger erschoss versehentlich seine Freundin

Was für eine Tragödie in der Oststeiermark! Ein 19-Jähriger hantierte mit einer alten Flinte, da löste sich plötzlich ein Schuss und traf seine gleichaltrige Freundin im Gesicht. Die junge Frau und Mutter starb!

Am Mittwochnachmittag übersiedelten der 19-jährige Steirer, seine gleichaltrige Freundin und deren dreieinhalb Monate alter Sohn aus Mogersdorf (Burgenland) in das Wohnhaus der Mutter des 19-Jährigen im oststeirischen Hohenbrugg an der Raab. In den Abendstunden war das Pärchen mit dem Kind alleine im Haus, sie hielten sich in ihrem Schlafzimmer im ersten Stock auf - das ehemalige Jugendzimmer des jungen Mannes.

Gegen 21.20 Uhr nahm der junge Mann eine an der Wand aufgehängte Hahnbüchsflinte, die einst dem Großvater gehörte. Plötzlich löste sich ein Schuss aus der vermeintlich ungeladenen Waffe und traf seine sitzende Freundin in Gesicht und Hals.

Keine Rettung mehr
Der 19-Jährige lief zum Onkel, der im Nebenhaus wohnt. Dieser verständigte Rettung und Polizei. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod der junge Frau feststellen. 

Das Landeskriminalamt Steiermark übernahm die Erhebungen. Die Staatsanwaltschaft Graz ordnete eine Obduktion der Leiche und eine Blut- und Harnuntersuchung beim Tatverdächtigen an. Die Angehörigen und der Schütze wurden vom Kriseninterventionsteam Steiermark betreut.

19-Jähriger im Spital
Wegen seines angegriffenen psychischen Zustands musste der 19-Jährige in ein Spital eingeliefert werden. Die Polizei geht derzeit von einem grob fahrlässigen Handeln aus.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International
Steiermark Wetter
14° / 26°
heiter
14° / 26°
einzelne Regenschauer
14° / 27°
heiter
15° / 26°
wolkig
13° / 24°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter