02.09.2019 14:32 |

Pilot wird befragt

Fliegerabsturz: Auch Opfer hatte Fallschirm dabei

Nach dem tödlichen Fliegerabsturz am Sonntag in Wolfsberg ist die Unglücksursache nach wie vor unklar. Die Flugunfallkommission führt vor Ort noch umfangreiche Erhebungen durch. Wie jetzt bekannt wurde, hatte die 62-jährige Frau, die am Sonntag ums Leben kam, selbst einen Fallschirm dabei.

„Die Experten führen technische Untersuchungen vor Ort durch. Dann wird das Flugzeug geborgen und in eine Halle gebracht, wo weitere Untersuchungen vorgenommen werden“, erläuterte Waltraud Dullnigg vom Landespolizeikommando Kärnten. Der Pilot, ein 56-jähriger Kärntner, wurde noch nicht einvernommen. Von seinen Aussagen erwartet man sich wichtige Informationen über den Ablauf des Unglücks.

Auch sie trug einen Fallschirm
Die 62-jährige Frau war Sonntagabend im Rahmen der Wolfsberger Flugsporttage mit dem Segelflugzeug mitgeflogen. Sie und der Pilot waren die einzigen Insassen. Der 56-Jährige hatte sich laut ersten Informationen vor dem Aufprall mit einem Fallschirm retten können. Wie die Polizei mitteilt, trug auch die 62-Jährige während des Fluges einen Fallschirm. Warum sie sich nicht retten konnte, ist unklar.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Amyloidose
Wenn das Herz „verklebt“
Gesund & Fit
Nächste Enttäuschung
Austria: „Wir stehen wieder wie die Deppen da“
Fußball National
Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter