29.08.2019 11:56 |

Lände gesperrt

Auto landet in Wien nach Verkehrsunfall am Dach

Spektakulärer Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag mitten auf der Brigittenauer Lände in Wien: Zwei Autos waren zusammengestoßen, eines davon landete in der Folge auf dem Dach. Rund eine Stunde lang musste die Lände Richtung stadtauswärts für den Verkehr gesperrt werden. Der Lenker des Fahrzeuges, das auf dem Dach zu liegen kam, wurde verletzt.

Kurz vor 9 Uhr waren die beiden Autos zusammengestoßen, der Lenker eines Kleinwagens im Alter von 43 Jahren verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, das in der Folge umkippte und am Dach zu liegen kam. „Die Lände musste in der Folge komplett in Fahrtrichtung stadtauswärts gesperrt werden“, berichtete Markus Dittrich, Sprecher der Wiener Polizei, gegenüber krone.at.

„Der Lenker des auf dem Dach liegenden Fahrzeugs hat bei dem Unfall leichte Verletzungen davongetragen“, so der Sprecher der Wiener Berufsrettung, Andreas Huber, zu krone.at. „Er konnte nach dem Unfall noch selbst aus dem Fahrzeug steigen. Vor allem Prellungen hat sich das Opfer zugezogen.“

Rund eine Stunde lang standen danach die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der MA 48 im Einsatz, um den umgestürzten Wagen wieder auf die Räder zu stellen, abzutransportieren und den Unfallort zu reinigen. „Kurz nach 10 Uhr konnte die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden“, so Dittrich.

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter