25.08.2019 11:53 |

Kampfansage

„Definitiv!“ Djokovic will Federer-Rekord knacken

Novak Djokovic hat kurz vor dem Beginn der US Open keinen Zweifel daran gelassen, dass er Roger Federer als Spieler mit den meisten Grand-Slam-Titeln ablösen möchte. „Es ist definitiv eines meiner Ziele“, sagte Djokovic am Samstag (Ortszeit) in New York, wo am Montag das letzte Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison beginnt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich bin 32, daher liegen die Dinge etwas anders als vor zehn Jahren. Aber ich fühle mich innen und außen immer noch jung“, sagte der serbische Weltranglisten-Erste. „Ich bin immer noch sehr motiviert weiterzumachen.“

Federer hat bisher 20 Titel bei den vier wichtigsten Turnieren der Welt gewonnen. Allerdings wartet der 38-jährige Schweizer seit den Australian Open 2018 auf einen Grand-Slam-Turniersieg. Djokovic hat dagegen vier der letzten fünf Major-Turniere gewonnen und kommt insgesamt nun auf 16 Grand-Slam-Titel. Zuletzt siegte Djokovic gegen Federer in Wimbledon in einem epischen Finale. Der Spanier Rafael Nadal konnte 18-mal in Melbourne, Paris, Wimbledon oder New York triumphieren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)