„War egozentrisch“

Ex-Teamkollege lässt kein gutes Haar an Ronaldo

Von 2003 bis 2004 spielten Superstar Cristiano Ronaldo und Diego Forlan zusammen bei Manchester United. Letzterer lässt nun kein gutes Haar am Portugiesen.

„Er war in der Kabine egozentrisch, nicht zu vergleichen mit einem David Beckham, der war viel natürlicher“, sagte der ehemalige Stürmer über den nunmehrigen Juventus-Star gegenüber „Fox Sports Radio“. Zudem erzählt er ensetzt: „Cristiano wollte immer in der Nähe des Spiegels sein. Er hat den ganzen Tag damit verbracht, in einen zu starren.“

Nach einem Jahr trennten sich die Wege. Forlan verließ Manchester 2004 in Richtung Villareal, Ronaldo wechselte fünf Jahre später zu Real Madrid.

Der Juventus-Ausnahmekönner bezeichnet indes 2018 als sein „persönlich schwierigstes Jahr“. Die schweren Vergewaltigungsvorwürfe gehen nicht spurlos am Portugiesen vorbei. „Wenn Leute deine Ehre in Frage stellen, tut es weh. Es tut vor allem deshalb sehr weh, weil ich eine große Familie, eine Frau und ein intelligentes Kind habe, das viele Dinge versteht“, schildert der 34-Jährige beim portugiesischen Fernsehsender ITV.

Die Amerikanerin Kathryn Mayorga beschuldigt Ronaldo, sie 2009 in Las Vegas vergewaltigt zu haben. Ronaldo hat das stets zurückgewiesen. Der Portugiese äußerte sich in den vergangenen Monaten nur sehr selten zu dem Fall, im vergangenen Jahr schrieb er auf Twitter, er habe ein „reines Gewissen“.

Keine Anklage
Die Staatsanwaltschaft des Clark County im US-Bundestaat Nevada gab Mitte Juli bekannt, keine Anklage zu erheben. Der Grund: Der Fall werde mangels an zweifelsfreien Beweisen nicht weiter strafrechtlich verfolgt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten