12.08.2019 18:39 |

Hochalmspitze

Frau fiel beim Klettern in eine Gletscherspalte

Spektakulärer Einsatz des Rettungshubschraubers Martin 1, der aus St. Johann im Pongau (Salzburg) einer 33-jährigen Oberösterreicherin bei Malta zu Hilfe eilte, die bei einer Bergtour am Montag auf der Hochalmspitze durch einen losen Gesteinsblock am Bein getroffen wurde und dadurch kopfüber in die Randkluft (Bergschrund) fiel. Die Frau wurde mittels Tau geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Kliniikum Schwarzach geflogen.

Die 33-jährige Oberösterreicherin wollte mit ihrem 40-jährigen deutschen Kletterpartner am Montag gegen 10.55 Uhr  im hochalpinen Gebiet der Hochalmspitze (Gemeinde Malta) in die Mehrseillängentour Südpfeiler (Süd Grat) im 5. Schwierigkeitsgrad einsteigen. Aus bisher unbekannter Ursache löste sich ein Gesteinsblock am Einstieg der Route, welcher das linke Bein der 33-Jährigen einklemmte und sie dadurch etwa einen Meter kopfüber in die Randkluft (Bergschrund) fiel. Sie wurde vom Rettungshubschrauber Martin 1 mittels Tau geborgen und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Schwarzach geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen