29.07.2019 14:22 |

Gut Aiderbichl

Heuer bereits 277 Tiere gerettet

Vor einer Urlaubsreise werden Haustiere vermehrt ausgesetzt oder in Tierheime gebracht. „Auch die Tierretter von Gut Aiderbichl werden jetzt vermehrt um Hilfe gebeten“, hieß es am Montag in einer Aussendung der Tierschutzinstitution. Heuer seien bereits 277 Tiere aufgenommen worden, die im Gnadenhof in Henndorf (Flachgau) und an weiteren Aiderbichl-Standorten ein neues Zuhause gefunden haben.

Der Großteil der betroffenen Tiere sind Hunde, Katzen und Nagetiere. „Wir versuchen möglichst vielen Tieren zu helfen, leider können wir aber nicht alle Tiere aufnehmen“, betonte Aiderbichl-Geschäftsführer Dieter Ehrengruber. Allein im Jahr 2018 habe es 5409 Anfragen gegeben, aufgenommen worden seien 534 Tiere.

Die Verantwortlichen von Gut Aiderbichl appellierten an zukünftige Tierbesitzer, sich den Kauf eines Haustieres genau zu überlegen: „Ein Haustier ist kein Spielzeug, dass man einfach in eine Ecke stellen kann. Ein Haustier zu haben heißt, die volle Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol