Coronel-Transfer fix

Keeper kehrt zurück! Salzburg hat „Interimszweier“

Carlos Miguel Coronel kehrt aus der Major League Soccer zum FC Red Bull Salzburg zurück. Der Leihvertrag des 22-jährigen Brasilianers mit Philadelphia Union wurde aufgelöst, sein bestehender Vertrag, der bis inklusive der Saison 2020/21 läuft, tritt wieder in Kraft. Um hinter Cican Stankovic vorläufig als Nummer zwei zu fungieren.

Coronel wechselte bereits mit der Saison 2015/16 aus seiner Heimat nach Salzburg, wo er dann vorwiegend für den Kooperationsklub FC Liefering zum Einsatz kam. Zugleich entwickelte er sich in dieser Zeit als dritter Torhüter der „Bullen“ gut weiter, weshalb es im Jänner 2019 zum Leihvertrag mit dem MLS-Klub kam.

Sportdirektor Christoph Freund erklärt: „Aufgrund der Verletzung von Alex Walke und seines längerfristigen Ausfalls mussten wir handeln. Wir kennen die Qualitäten von Carlos und wissen sehr genau, was wir bekommen, und sind deshalb auf der Torhüterposition weiterhin gut besetzt.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten